Wartung NRA (RWA) Anlagen

Technische Prüfung - NRA / RWA Anlagen

 

 

RWA-Anlagen sind im Falle eines Brandes ein zentraler Baustein eines effektiven und vorbeugenden Brandschutzes mit den folgenden Zielen:

  • Personenschutz mit der Rauchfreihaltung von Rettungswegen, was die passive und aktive Rettung
    von Personen unterstützt bzw. überhaupt erst möglich macht, sowie Lokalisierung des Brandes.
  • Umweltschutz mit einer Verminderung der Umweltschäden durch eine Minimierung des Löschmitteleinsatzes
    und durch Minimierung der Löschschäden selbst.
  • Sachwertschutz mit Erhaltung der Bausubstanz durch Unterstützung des Löschangriffs.
    Die Ventilierung des Brandes sorgt für eine Minimierung der thermischen Belastung.

 

Die Intervalle für die durchzuführenden Wartungen sind u.a. hier festgelegt:

  • In den Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen (ABP) der eingesetzten RWA-Systeme,
    in denen in der Regel die mindestens jährliche Wartung vorgeschrieben ist.
  • DIN 18232-2:
    …nach Angaben des Herstellers, im Regelfall einmal im Jahr, müssen in regelmäßigen Zeitabständen NRA mit ihren…bei besonders
    schmutz- oder staubbelasteten Betriebsstätten sollen die Wartungsintervalle entsprechend verringert werden…
  • DIN 0833 Teil 1
    …sind nach Herstellerangaben, jedoch mindestens einmal jährlich, durchzuführen…
  • VdS/CEA-Richtlinie 4020
    …in regelmäßigen Zeitabständen, mindestens jedoch jährlich, müssen nach den Angaben des Errichters…

© FZ Feuerlöscher Zentrum® - Info Tel: (0 71 41) 3 88 75 10 - Info Fax: (0 71 41) 3 88 75 17